Donnerstag, 24. November 2016

{Rezension} Wenn du vergisst von Heidrun Wagner & Miri D'Oro

Quelle
Eine junge Frau wacht ohne jegliche Erinnerungen auf, sie weiss nicht einmal wie sie heisst. Sobald sie sich an irgendetwas zu erinnern versucht fühlt es sich an als renne sie gegen eine undurchdringliche Wand. Sie wird in ein Krankenhaus gebracht wo ihr alle möglichen Fragen gestellt werden, doch sie kann keine davon beantworten. Selbst als sie ihren angeblichen Namen, Zoe, erfährt, regt sich nichts. Nur wenn sie zeichnet scheinen Erinnerungsfetzen zurück zu kommen, doch diese sind voller Schmerz und Leid. Was ist mit ihr passiert? Will sie sich überhaupt an diese schrecklichen Dinge erinnern?


Samstag, 12. November 2016

{Monatsrückblick} September/Oktober

Für meinen fünften "Insta"-Rückblick habe ich wieder zwei Monate zusammen genommen, da ich in diesen leider nicht so viel gepostet habe... Wie immer habt ihr vermutlich auch schon ein paar der Bilder gesehen falls ihr meine Facebook-Seite geliket habt (falls nicht, könnt ihr das HIER nachholen.. xD). Falls ihr mir auf Instagram folgt kennt ihr natürlich alle Bilder schon. ;)
"Secret Fire" habe ich anfangs September gelesen, konnte mich leider nicht vollständig überzeugen...
Im Gegensatz zu "To All the Boys I've Loved Before" was ein echts Highlight war für mich <3
Die Bücher und Comics auf dem Stapel im dritten Bild haben mir auch alle echt gut gefallen :)


Mittwoch, 2. November 2016

{Rezension} Jackaby von William Ritter

Quelle
Als die junge Abigail Rook 1892 mit einem Schiff in New Fiddleham ankommt ist sie etwas ernüchtert von ihrer bisherigen Reise, denn das grosse Abenteuer, das sie sich erhofft hat ist bis jetzt ausgeblieben. Doch dann trifft Abigail auf der Suche nach einer Arbeitsstelle den Detektiven R. F. Jackaby, der sich mit allem Übersinnlichen beschäftigt. Trotz Jackabys anfänglichem Zögern wird Abigail seine neue Assistentin und schon bald stecken die beiden mitten in einem Fall, auf der Suche nach einem Serienmörder von dem sich Jackaby sicher ist, dass er nicht menschlich ist...